Harley-Motorradreise

«Deep South» 2017

Mit Jazz-, Blues- und Country-Music

Do. 4. – Mi. 24. Mai 2017

CHF 7’979.—

mit Harley-Davidson-Miete!

(inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 354.—)

 

Welcher Biker träumt nicht davon, mit dem satten Sound einer Harley im Ohr und der Freiheit vor Augen durch den Süden der USA zu gleiten. Wir haben für Sie eine Tour durch die Südstaaten zusammengestellt, die keine Wünsche offen lässt. Sie fahren durch die endlos weiten Strassen des Südens von Georgia, geniessen das Meer an der nördlichsten Küste Floridas, um dann die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Alabama und Mississippi bis New Orleans zu entdecken. Danach tauchen Sie ein in die pulsierende Stadt New Orleans. Mitten im French Quarter, das bisher noch jedem Hurrikan getrotzt hat, erleben Sie die berühmteste Ausgangsmeile des Südens, die Bourbon Street.

Nach diesen turbulenten Tagen können Sie die «alten» Südstaaten-Plantagen auf Ihrem Weg nordwärts nach Memphis bewundern, mit einem Stopp in Tupelo, dem Geburtsort von Elvis. Natürlich darf Memphis mit dem Blues, der Beale Street und Graceland auf einer Südstaaten-Tour nicht fehlen, und so haben wir für Sie auch hier einen Halt mit eingeplant, bevor Sie durch die Music City Nashville mit viel Country Music und einem Besuch der Jack Daniels Destillerie wieder nach Atlanta zurückkommen.

Sind Sie bereit für das grosse Motorradabenteuer? Diese Tour wird durch unseren erfahrenen Reiseleiter und Harley-Davidson-Fahrer Erwin Geier begleitet. Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an, sodass wir Ihnen einen der begehrten Plätze auf unserer Motorradreise reservieren können. Diese tolle individuelle Gruppenreise wird Sie auf jeden Fall begeistern.

Reiseprogramm

Do. 4. Mai 2017

Flug mit Delta Air Lines nach Atlanta und Transfer ins Hotel.

Fr. 5. Mai 2017

Transfer zu unserer Harley-Davidson-Station. Übernahme der Motorräder. Nun geht es Richtung Süden über Warm Springs nach Eufaula.

Sa. 6. Mai 2017

Fahrt nach Marianna, Besichtigung der Florida State Cavern. Weiterfahrt nach Apalachicola. Übernachtung im ehrwürdigen Gibson Inn.

So. 7. Mai 2017

Entlang der Küste via Panama City Beach nach Pensacola Beach, wo der erwartete weisse Sandstrand direkt vor dem Hotel liegt.

Mo. 8. Mai 2017

Geniessen Sie das Baden im warmen Wasser des Golfs von Mexiko oder kommen Sie mit auf einen Streifzug durch das Historic Village von Pensacola und ins Air Naval Museum.

Di. 9. Mai 2017

Interessante Weiterfahrt über die Schleusenbrücke nach New Orleans. Vom Hotel geht es auf einen ersten Streifzug.

Mi. 10. Mai 2017

Lunch-Cruise mit dem Raddampfer «DS Natchez», anschliessend Swamp-Tour. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Do. 11. Mai 2017

Geniessen Sie den freien Tag mit Stadtrundfahrt, Besuch des Vodoo- Museums oder des Garden District mit seinem Südstaatenflair.

Fr. 12. Mai 2017

Entlang des Mississippi gelangen wir zu den schönsten Antebellumhäusern wie «Oak Alley», «San Francisco» und «Nottoway». Abends sind wir in Natchez/Vidalia.

Sa. 13. Mai 2017

Auf den Spuren der Geschichte über den Natchez-Trace-Parkway nach Kosciusko. Abstecher nach Vicksburg mit dem «National Military Park».

So. 14. Mai 2017

Der Natchez-Trace-Parkway führt Sie weiter nach Tupelo zum Geburtshaus von Elvis Presley. Auf den Spuren des Delta Blues fahren Sie nach Clarksdale, der Wiege der schwarzen Musik.

Mo. 15. Mai 2017

Über die Scenic Route erreichen Sie Memphis. Am Nachmittag Rundgang durch Downtown.

Di. 16. Mai 2017

Besuch des Sun-Studios und Graceland, wo Sie versuchen können, mit Elvis «Verbindung aufzunehmen». Abends gehts an die Beale-Street mit den vielen Clubs und Bars.

Mi. 17. Mai 2017

Via I-40 Fahrt nach Jackson. Nach dem Museumsbesuch des berühmten Lokomotivführers Casey Jones und des Old Country Stores gibt es ein feines Essen im dazugehörigen Restaurant. Über den Natchez- Trace-Parkway gelangen Sie zur Music City Nashville.

Do. 18. Mai 2017

Heute machen Sie einen Ausflug zum imposanten Opryland-Hotelkomplex mit dem riesigen Einkaufszentrum Opry Mills. Nach einem Konzert in der Grand Ole Opry gehört der Abend dem Wildhorse Saloon.

Fr. 19. Mai 2017

Fahrt durch die landwirtschaftlich geprägte Landschaft nach Huntsville. Unterwegs Halt in der allseits bekannten Whiskey-Brennerei von «Jack Daniels» in Lynchburg.

Sa. 20. Mai 2017

Nach dem Besuch des Rocket Space Center mit Raketen und Space Shuttle Weiterfahrt nach Chattanooga mit der bekannten Choo-Choo-Trainstation. 

So. 21. Mai 2017

Ausserhalb Chattanoogas warten auf Sie der Lookout Mountain, Inkline Railway, Ruby Falls und der Stone Mountain Park. Abends Besuch des Aquariums von Chattanooga.

Mo. 22. Mai 2017

Geniessen Sie die letzten Meilen auf Ihrer Harley nach Atlanta.

Di. 23. Mai 2017

Abgabe des Motorrads und Transfer zum Flughafen. Rückreise mit Delta Air Lines von Atlanta nach Zürich mit Ankunft am Mittwoch, 24. Mai.

Unsere Leistungen

  • Flug mit Delta Air Lines in der Touristenklasse inkl. Verpflegung and Bord
  • 19 Hotelübernachtungen in guten Mittelklasshotels inkl. Taxen
  • 18 Miettage einer Harley-Davidson mit den nötigen Grundversicherungen
  • Detaillierte Reiseunterlagen
  • Schweizer Reiseleitung

Preise

Deep South Harley Arrangement (inkl. MWST)

  • im Doppelzimmer CHF 7’979.—
  • Beifahrer im Doppelzimmer CHF 3’772.—
  • im Einzelzimmer auf Anfrage

inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 354.— (vorbehältlich von der Fluggesellschaft vor dem Zeitpunkt der Buchung neu erhobene Zuschläge)

Zuschläge

  • Individueller Hin- und/oder Rückflug nach Atlanta mit Delta Air Lines CHF 180.—
  • Individuelles US-Anschlussprogramm auf Anfrage
  • Obligatorische Annullationskosten- Jahresversicherung CHF 189.— (Familie CHF 299.—)
  • Auftragspauschale CHF 60.—

 

Formalitäten

Für die Einreise in die USA benötigen Schweizer BürgerInnen einen biometrischen Reisepass. Ausserdem wird eine elektronische Reisegenehmigung für die visumfreie Einreise in die USA (ESTA) benötigt.

Preis- und Programmänderungen sind unwahrscheinlich, bleiben aber trotzdem vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von MTI.

Uitikon Waldegg 2017