Come Ride these Rails!

Narrow Gauge Circle

Colorado 2017

Fr. 15. – Sa. 30. Sept. 2017

mit US-Verlängerungsmöglichkeiten

CHF 4’418.—

(inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 518.–)

 

Colorado, schon der Name sagt’s: in allen Farben schillernde, umwerfende Landschaften. Dazu kommt eine Weltstadt auf einer Meile über Meer, Wildwestromantik im Überfluss und vor allem nostalgische Dampfeisenbahnen. Railfans und Dampffreunde: All aboard!

Der Erzboom in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert brachte die Eisenbahn in die Rocky Mountains. Und nirgends sonst ist davon soviel übrig geblieben wie im Bundesstaat Colorado. Auf Strecken des ehemaligen und weltberühmten «Narrow Gauge Circle» schnauben noch immer die Dampfer der wildromantischen «Cumbres & Toltec Scenic Railroad» und des amerikanischen Vorzeige-Nostalgiezugs von Durango nach Silverton. Dazu kommen die Museen von Denver, die «Denver Light Railway», die «Manitou & Pike's Peak Cog Railway», die Royal Gorge, die Bahn in Cripple Creek, die «Leadville, Colorado & Southern Railroad», Amtrak, Union Pacific, und die «Georgetown Loop Railroad». All diese Namen lassen das Herz des Eisenbahnfans vor freudiger Erwartung fast zerspringen.

Colorado Narrow Gauge Circle nennen wir die Reise, die alle Eisenbahn-Freunde schwelgen lässt, aber auch ganz «normale» Leute! Die grossen Strecken werden im Mietwagen zurückgelegt. Dies bringt für die einzelnen Teilnehmer eine individuelle Mobilität. Lassen Sie sich zurückversetzen in die wilden Tage der schmalspurigen Erzbahnen, geniessen Sie zwischendurch den Komfort eines traditionellen Wildwesthotels und lassen Sie Seele und Beine in den heissen Quellen von Glenwood Springs baumeln. Die Reise wird zum siebten Mal durchgeführt. Aus Erfahrung wissen wir, dass auch Nicht-Eisenbahnbegeisterte sie voll geniessen.

Reiseprogramm

Fr. 15. September 2017

Linienflug Zürich - Denver, Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Golden.

Sa. 16. September 2017

Geführte Tour durch das Colorado Railroad Museum. Mittags-Picknick unterwegs zum Moffat Tunnel. Falls Sie ein Allradfahrtzeug gemietet haben Exkursion zum Rollins Pass. Fahrt nach Blackhawk und Central City. Zweite Übernachtung in Golden.

So. 17. September 2017

Fahrt nach Cheyenne, Wyoming, zum Hauptquartier der betriebsfähigen Museumsloks der Union Pacific. Unterwegs Besuch des Greeley Freight Museums (Modellbahn). Im Stadtpark Cheyenne Besuch des Big Boys! Übernachtung in Cheyenne.

Mo. 18. September 2017

Nochmals Railfaning in Cheyenne. Dann Fahrt über Steamboat Springs (UP Craig Branchline) und Burns Canyon (UP/Amtrak Mainline) zum Glenwood Canyon. Übernachtung in Glenwood Springs (heisse Quellen).

Di. 19. September 2017

Sie haben noch etwas Zeit zum Railfaning in Glenwood Springs, Abstecher zum Black Canyon of the Gunnison. Besuch bei Greg Posta / Rio Grande Southern Railway Hobbies, Besuch des Ridgway Railroad Museums bei Karl Schaeffer. Alternative: Fahrt via Leadville, Salida über den Indepence Pass nach Aspen, Montrose auch nach Ouray, wo wir übernachten.

Mi. 20. September 2017

Fahrt Ouray - Durango. Entweder über den Million Dollar Highway (Ouray - Silverton - Durango) oder über Dallas Divide, Lizard Head Pass, mit Abstecher nach Telluride. Übernachtung in Durango.

Do. 21. September 2017

Geniessen Sie die Fahrt mit der Durango - Silverton Dampfbahn. Am späteren Nachmittag Transfer nach Chama.

Fr. 22. September 2017

Mit der Dampfbahn nach Antonito und dem Bahn-Bus wieder zurück. Übernachtung in Chama.

Sa. 23. September 2017

Nochmals geniessen Sie eventuell die Strecke der Cumbres & Toltec Dampfbahn oder machen eine Fahrt nach Taos New Mexico.

So. 24. September 2017

Heute die einmalige Möglichkeit zur Fahrt auf der neu eröffneten Strecke der Rio Grande Scenic Railroad Alamosa - La Veta - Alamosa. Übernachtung im Hotel in Alamosa.

Mo. 25. September 2017

Auf dem Weg nach Colorado Springs Ausflug zum Great Sand Dunes National Park, über den Old La Veta Pass und eventuell geniessen Sie schon eine Fahrt mit der Royal Gorge Route in Canon City. Übernachtung in Colorado Springs.

Di. 26. September 2017

Mögliche Tagesausflüge: Cripple Creek (Phantom Canyon), Royal Gorge Railroad, Manitou & Pike's Peak, Garden of the Gods, Shopping in Castle Rock oder Denver, Great Sand Dunes National Park, Railfaning Trinidad & Raton Pass. Übernachtung in Colorado Springs.

Mi. 27. September 2017

Auf der Fahrt nach Denver Möglichkeit zum Besuch von Caboose Hobbies, Colorado History Museum, Light Rail oder nochmals Railroad Museum Golden. Übernachtung in Denver Downtown.

Do. 28. September 2017

Tag in Denver zur freien Verfügung für Stadtbesichtigung, Museumsbesuche, letzte Einkäufe und/oder Western-Dinner mit authentischem Bison-Steak.

Fr. 29. September 2017

Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Fahrt zum Flughafen und Rückgabe des Mietwagens und anschliessend Flug nach Zürich mit Ankunft am Samstagnachmittag, 30.September.

Unsere Leistungen

  • Flug Zürich - Denver retour mit einer Linienfluggesellschaft in der Touristenklasse inkl. Verpflegung an Bord
  • Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag
  • Mietwagen (Alamo), Kat. Compact 4T, unlimitierte Meilen/CDW
  • 14 Hotelübernachtungen inkl. Taxen
  • Detaillierte Reiseunterlagen
  • Schweizer Reiseleitung vor Ort

Die erwähnten Zugfahrten sind nicht inbegriffen.

Preise

Narrow Gauge Circle Arrangement (pro Person inkl. MWST)

  • im Doppelzimmer CHF 4'418.—
  • im Einzelzimmer auf Anfrage

inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 518.— (vorbehältlich von der Fluggesellschaft vor dem Zeitpunkt der Buchung neu erhobene Zuschläge)

Zuschläge

  • Zu den gewünschten Zugsfahrten muss sich jeder Teilnehmer vor Abreise anmelden, und diese werden separat in Rechnung gestellt
  • Individueller Hin- oder Rückflug nach Denver mit Fluggesellschaft Ihrer Wahl zum aktuellen Tagespreis
  • Individuelles US-Anschlussprogramm auf Anfrage
  • Obligatorische Annullationskosten- Jahresversicherung CHF 189.— (Familie CHF 299.—)
  • Auftragspauschale CHF 60.—

 

Formalitäten

Für die Einreise in die USA benötigen Schweizer BürgerInnen einen biometrischen Reisepass. Ausserdem wird eine elektronische Reisegenehmigung für die visumfreie Einreise in die USA (ESTA) benötigt.

Preis- und Programmänderungen sind unwahrscheinlich, bleiben aber trotzdem vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von MTI.

Uitikon Waldegg 2017