Einmalige MTI Flugsafari

Flug der Wunder

Südliches Afrika 2018

Südafrika - Zimbabwe - Namibia

Mi. 7. Nov - Mo. 26. Nov 2018

mit Verlängerungsmöglichkeiten

CHF 14’700.—

inkl. Privatflug-Charter!

(inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 534.—)

 

Erleben Sie mit Maya Travel Inn einmalige Wunder des südlichen Afrikas «im Fluge». Wir begleiten Sie auf eine unvergessliche Flugsafari mit kleiner Teilnehmerzahl und Privatflieger durch Südafrika, Zimbabwe und Namibia.

Der Norden Südafrikas fasziniert mit Tierreservaten und Nationalparks, wo die «Big Five» (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel) und weiterer unermesslicher Reichtum der stimmungsvollen Natur bestaunt werden kann. Entlang der Panoramaroute erleben Sie spektakuläre Aussichtspunkte in den Blyde River Canyon, dem drittgrössten Canyon der Welt.

Der Hangwe, Zimbabwes grösster Nationalpark, lockt mit riesiger Artenvielfalt und einer der grössten Elephantenpopulationen. Auf den Spuren David Livingstones darf ein Besuch der Victoriafälle nicht fehlen - auch bei niedriger Wassermenge in der Trockenzeit und klarer Sicht ohne Gischt.

Namibias Kaprivizipfel fällt als Kuriosum auf der politischen Karte auf. Dessen verzweigte Flusssysteme, unwegsamen Moore und dichtbewachsenen Savannen sorgen dafür, unberührte Wildnis zu erhalten. Den Abschluss unserer Safari bildet die Etoshapfanne, welche für unvergleichliche Tierbeobachtungen weltberühmt ist. Namibias Hauptstadt Windhoek ist übersichtlich und die sicherste Stadt Afrikas, die Sie zu Sightseeing, Museumsbesuchen, Shopping und sanfter «Rückkehr in die Zivilisation» einlädt.

Die Cessna Caravan ist der ideale Flieger für eine Safari. Sie ist nicht nur die komfortabelste Möglichkeit die riesigen Distanzen des afrikanischen Kontinents schnell zu überwinden, sondern mit den Flügeln oberhalb der grossen Fenster haben alle Passagiere eine wunderbare Sicht auf die grossartige Landschaft. Unser deutschsprachiger Pilot mit über dreissigjähriger Erfahrung fliegt Sie sicher von Lodge zu Lodge und kennt sich nebst Aviatik auch in der Tier- und Pflanzenwelt bestens aus.

Reiseprogramm

Mi. 7. November 2018

Abends Abflug von Zürich nach Johannesburg.

Do. 8. November 2018

Ankunft in Johannesburg, wo Sie unser Pilot und Privatflieger erwartet. Flug zur Lodge in den nördlichen Drakensbergen.

Fr. 9. November 2018

Entschleunigen Sie in der stimmungsvollen Berglandschaft und erkunden Sie den Vogelreichtum in der Umgebung der Lodge.

Sa. 10. November 2018

Ganztägiger Ausflug über die Panoramaroute zu späktakulären Aussichtspunkten in den Blyde River Canyon, dem drittgrössten der Welt. Transfer zu unserer Safari Lodge im Guernsey Private Nature Reserve.

So. 11. November 2018

Morgens geführte Wanderung im Busch. Nachmittags Safari im offenen Geländewagen auf der Pirsch nach Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel.

Mo. 12. November 2018

Morgens Safari ins Big Five Reservat. Nachmittags Besuch eines Zentrums für bedrohte Tierarten und Tierrehabilitation.

Di. 13. November 2018

Flug über die Grenze nach Zimbabwe nordwärts in den Hangwe Nationalpark. Zum Sonnenuntergang erkunden Sie den Privatpark der Lodge.

Mi. 14. November 2018

Ganztägige Safari in den Hwange Nationalpark, dem schönsten Park Zimbabwes mit grossem Elefantenbestand.

Do. 15. November 2018

Morgens geführte Wanderung durch den Gwange Estate mit anschliessendem Mittagessen in der Wildnis. Nachmittags kulturelle Führung und nach dem Abendessen eine nächtliche Elephantenpirschfahrt.

Fr. 16. November 2018

Kurzer Flug nach Victoria Falls. Auch beim tiefem Wasserstand in der Trockenzeit beindruckt Afrikas grösster Wasserfall.

Sa. 17. November 2018

Morgens geführter Besuch zu den Victoria Fällen. Rest des Tages zur freien Verfügung zur Erkundung des Städtchens.

So. 18. November 2018

Flug über die Grenze nach Namibia in den Mamili Nationalpark im Kaprivizipfel. Zum Sundowner erwartet Sie eine Bootsfahrt und nach dem Abendessen eine spannende Nacht-Safari.

Mo. 19. November 2018

Kombinierte Boots- und Jeep-Safari auf dem Linyanti Fluss und im Mamili Nationalpark.

Di. 20. November 2018 

Flug zum Etosha Park. Erfrischen im Swimmingpool oder ausruhen mit Blick auf das Wasserloch der Lodge.

Mi. 21. November 2018

Ganztägige Safari in den Etosha Park. 

Do. 22. November 2018

Ganztägige Safari in den Etosha Park.

Fr. 23. November 2018

Flug nach Windhoek Eros und Transfer ins Hilton Hotel. Nachtessen im historischen Gathemann Restaurant.

Sa. 24. November 2018

Tag zur freien Verfügung für Sightseeing, Museen und Shopping. Farewell- Dinner im legendären Joe's Beerhouse.

So. 25. November 2018

Transfer zum internationalen Flughafen für den Heimflug mit Ankunft in Zürich am Montagmorgen, 26. November.

Unsere Leistungen

  • Flüge Zürich - Johannesburg und Windhoek - Zürich mit Linienflug in der Touristenklasse
  • 16 Miettage Privatflugzeug (Cessna Caravan o.ä.) mit erfahrenem Piloten und Co-Pilot
  • 12 Übernachtungen in gutbewerteten Mittelklasse-Lodges inklusive Halbpension
  • 3 Übernachtungen in einer gutbewerteten Mittelklasse-Lodge inklusive Vollpension
  • 16 Safaris und Aktivitäten gemäss Detailprogramm
  • Sämtliche Transfers zwischen Landepisten und Lodges
  • Visumsgebühr Zimbabwe (50 US$)
  • 2 Übernachtungen im Hotel Hilton Windhoek inkl. Taxen und Frühstück
  • 2 Abendessen in Windhoek
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen in Windhoek
  • Detaillierte Reiseunterlagen
  • Schweizer Reiseleitung

Unsere Tipps

Für die Aufenthaltsorte an Flüssen benötigen Sie Malariaprophylaxe.

Sie können Ihren Aufenthalt in Südafrika/Namibia individuell verlängern und/oder mit Badeferien z.B. in Mauritius kombinieren. Gerne offerieren wir Ihnen die vielfältigen Möglichketien.

Preise

Exklusives Südliches Afrika Privatflugsafari Arrangement (inkl. MWST)

  • im Doppelzimmer CHF 14’700.—
  • im Einzelzimmer CHF 16’700.—

inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen sowie Treibstoffzuschlag von CHF 534.— (vorbehältlich von der Fluggesellschaft vor dem Zeitpunkt der Buchung neu erhobene Zuschläge)

Zuschläge

  • Zusatznacht im Windhoek Hilton pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück CHF 135.—
  • Individueller Hinflug nach Südafrika oder Rückflug von Namibia zum aktuellen Tagespreis
  • Individuelles Südafrika-, Namibia- oder Mauritius-Anschlussprogramm auf Anfrage
  • Obligatorische Annullationskosten- Jahresversicherung CHF 189.— (Familie CHF 299.—)
  • Auftragspauschale CHF 60.—

Teilnehmerzahl

  • Minimum 4, maximum 9 Personen

 

Zusatzinformationen

Details zu Lodges und Aktivitäten

Amafu Forrest Lodge

Nördliche Drakensberge, Limpopo, Südafrika

  • 2 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • Ganztägiger Ausflug zum Blyde River Canyon

Ngama Tented Safari Lodge

Guernsey Private Nature Reserve, Limpopo, Südafrika

  • 3 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • Geführte Busch-Wanderung
  • 2 Safaris in ein Big Five Reservat
  • Besuch eines Zentrums für bedrohte Tierarten und Tierrehabilitation

Gwango Elephant Lodge

Hwange Nationalpark, Zimbabwe

  • 3 Übernachtungen inklusive Vollpension
  • Sonnenuntergangs-Pirschfahrt im Gwango Estate
  • Ganztägige Safari in den Hwange Nationalpark
  • Geführte Wanderung im Gwango Estate
  • Kulturelle Führung
  • Elephantenpirsch-Nacht-Safari

Ilala Lodge

Victoria Falls, Zimbabwe

  • 2 Übernachtungen inklusive Halbpension 
  • Geführte Tour zu den Viktoriafällen

Nkasa Lupala Tented Lodge

Mamili Nationalpark, Caprivi, Namibia

  • 2 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem Harubandi-Fluss
  • Nacht-Safari
  • 5h Boot-Jeep-Kombinations-Safari Linyanti-Fluss und Mamili Nationalpark

Mokuti Etosha Lodge

Östlicher Etosha Nationalpark, Namibia

  • 3 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • 2 ganztägige Safaris in den Etosha Nationalpark

Formalitäten

Für die Einreise nach Südafrika, Zimbabwe und Namibia benötigen Schweizer BürgerInnen einen maschinenlesbaren Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss.

Preis- und Programmänderungen sind unwahrscheinlich, bleiben aber trotzdem vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von MTI.

Uitikon Waldegg 2017